Skip to content
Rhymixx Klängesammeln mit dem Handy
Launch im Rahmen des S AM Cup

Die Möglichkeit, Musik überall hin mitzunehmen, prägt das urbane Leben. Eine für ZeitRäume Basel 2019 entwickelte App lässt Smartphones zu Musikinstrumenten für StadtbenutzerInnen werden – unterwegs in der Stadt, am Flussufer und sogar beim Rheinschwimmen. Sammeln Sie Klänge an zahlreichen Festivalorten und entlang des Rheins, erstellen Sie Ihren eigenen Rhymixx und teilen Sie ihn mit anderen KlangsammlerInnen.

Download Rhymixx-App für iPhone und iPad im App Store

 

Studierende der Klasse HF Interaction Design / Schule für Gestaltung Basel Konzeptentwicklung | Marcel Früh, Gerd Wippich User Interface Betreuung | Daniel Hug Beratung Sound- und Interaktionsdesign, Field Recording, Betreuung Konzeptentwicklung | Hannes Barfuss Sound-Design, Software Entwicklung | Thomas Resch Betreuung Software Entwicklung | Andreas Ruby Idee

Produktion ZeitRäume Basel mit freundlicher Unterstützung der GGG Basel in Koproduktion mit Schule für Gestaltung Basel / HF Interaction Design
In Kooperation mit S AM Schweizerisches Architekturmuseum im Rahmen der Ausstellung «Swim City» (25.05.–29.09.2019)
Im Rahmen der Mobilitätswoche Basel-Dreiland

zurück zum Spielplan
zurück zu Produktionen